Antrag für den Ausschuss für Umwelt und Ordnung

Antrag zum AUO am 8.11.2011

Sehr geehrte Frau Dr. Panke,

Die Wülfrather Gruppe (WG) stellt für den Ausschuss für Umwelt und Ordnung am 8.11.2011 folgenden Antrag:

„Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, ob die Annahmestelle Hammerstein (siehe Anlage) in eine multifunktionale Annahme- und Ausgabestelle für Abfälle und Wertstoffe (außerhalb der Vertragsinhalte mit der Fa. Remondis? bzw. in Übereinstimmung hiermit) umgewandelt werden kann. In einem ersten Schritt sollen die Öffnungszeiten dergestalt verlängert werden, dass auch eine Annahme/Abholung von Abfällen bzw. Wertstoffen am Wochenanfang (z. B. Montagnachmittag) erfolgen kann.

Begründung:
Die Abgabe von Biomasse aus Privatgärten zur Verbringung in die Kompostieranlage und die Möglichkeit der kostenlosen Abholung von Kompost auf der Annahmestelle Hammerstein hat sich gut bewährt und wird von den Bürgern angenommen. Allerdings wird die Gartenarbeit vorwiegend an Wochenenden verrichtet, so dass Gartenabfälle eine Woche lagern, bevor sie zur Annahmestelle gebracht werden können.
Für die Annahme anderer Materialien, so auch von Wertstoffen, ist nach Auffassung der WG eine zumindest nur eingeschränkte Möglichkeit gegeben. Um den Wülfrathern hier eine breitere Palette anbieten zu können, sollte eine erweiterte Annahme solcher Güter, selbstverständlich auch unter monetären Gesichtspunkten, geprüft, und dem Fachausschuss zur Beratung vorgelegt werden. In den Voraorten, z.B. in Flandersbach und Düssel fahren mehrfach in der Woche Schrotthändler durch die Wohngebiete. Die verdienen Geld mit Einsammeln von Metallschrott.
Gleichzeitig sollte auch die Möglichkeit einer Erweiterung der Öffnungszeiten auf den Wochenanfang insbesondere für den Grünabfall dargestellt werden, weil die derzeitigen Annahmetage Freitag und Samstag häufig überlastet sind.
Ralph Mielke                Michael Münch

Dieser Beitrag wurde unter Fraktion veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.